CSD PIRNA e. V.

 

Mit dem alljährlichen CSD machen wir darauf aufmerksam, dass unsere Gesellschaft bunt und vielfältig ist.

 

CSD PODCAST

Hier kannst du unserern CSD Podcast hören. Lass gern ein Abo da. 🙂

Wir sagen Danke

 Wir sagen Danke

wir möchten uns bei allen Akteuren bedanken, die uns zur 1. CSD Pirna Themenwoche Unterstützt haben.

Wir wünschen euch allen eine schöne Sommerzeit.

Euer Vorstand vom CSD Pirna e.V.

 

 

 

Die Regenbogenfahne weht

 

Die Regenbogenfahne weht wieder vor dem Rathaus

Wir sind sehr Stolz, dass wir am Sonntag, dem 04.07.2021 mit dem Oberbürgermeistern-Herrn Hanke und der Sächsischen Justizministerin Katja Meier die Regenbogenfahne und die Transgenderfahne vor dem Rathaus wieder hissen durften. Mit den Fahnen wurde auch Gleichzeitig die CSD Pirna Themenwoche eröffnet. Wir danken allen Rednern und Rednerinnen, und auch Danke an alle Teilnehmer*in.

Jeden Tag ein anderes Thema, zur Themenwoche.

Lockere Gesprächsrunden in den Gassen von Pirna, eine Gesprächsrunde am Lagerfeuer an den Elbwiesen ,,Queer Fire mit queeren Geflüchtetem aus Sri Lanka.

> Gedenkspur-Sprühen gegen das Vergessen <

Die Aktion Zivilcourage möchte mit einem gemeinsamen Gedenkspur-Sprühen auch an die Menschen erinnern, die aufgrund ihrer sexuellen Orientierung während des Nationalsozialismus umgebracht wurden. Mit einem großen Regenbogen aus bunten Kreuzen soll darauf aufmerksam gemacht werden.

Den Flyer dazu findet Ihr ein Stück weiter unten, oder auch vor unserem Büro (Lange Straße 43)

Wir wünschen euch allen einen schöne CSD Pirna Themenwoche.

Euer Vorstand sowie seine Mitglieder wünschen euch alles Gute.

10 Jahre CSD in Pirna

 

Damit der Regenbogen nicht ganz weg ist

Nun ist es endlich so weit, die erste CSD Pirna Themenwoche startet nächste Woche Sonntag (04.07.2021) mit dem Hissen der Regenbogenfahne sowie der Transgenderfahne um 18Uhr vor dem Rathaus Pirna. Mit dabei ist, Pirnaers Oberbürgermeister Klaus-Peter Hanke, sowie die Sächsische Justizministerin Katja Meier.

Zur Themenwoche haben sich unterschiedliche Vereine aus Pirna und Umgebung bei uns gemeldet, die uns dabei unterstützen werden. So werden z. B. die Gedenkkreuze im Regenbogen angesprüht auf 6 Meter, dann wird es eine Ausstellung zum Thema Queer geflüchtete geben, sowie eine Ausstellung mit Fachbegriffen, wie z. B. Coming-out, Queer.

Lockere Gesprächsrunden in den Gassen von Pirna, und eine Gesprächsrunde ,,Queer Fire mit queeren Geflüchtetem aus Sri Lanka runden die Themenwoche ab.

Wir wünschen euch allen einen schöne CSD Pirna Themenwoche.

Euer Vorstand sowie seine Mitglieder wünschen euch alles Gute.

Absage für den CSD Pirna 2021

 

Auch für dieses Jahr fällt der geplante 10. CSD leider auch

Es geht uns alle an. Es geht um den Schutz des Gemeinwohls, um den Schutz der Menschen, die hier leben. Vor dem Hintergrund, der sich ausbreitenden Corona-Epidemie hat, der Vorstand vom CSD Pirna e.V. und seine Mitglieder mehrstimmig am Samstag, dem 17.04.2021 auf der Mitgliederversammlung mit schweren Herzen entschieden, dass der 10. CSD Pirna am 10.07.2021 aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie ausfällt.

Damit soll der weiteren Ausbreitung des Virus vorgebeugt und besonders gefährdete Personen geschützt werden.

Einen alternativen Termin sehen wir leider nicht.  Die Gesundheit jedem Besucher, und dass der CSD Pirna Mitglieder steht auch in diesem Jahr wieder im Vordergrund.

Auch zum Internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie der seit 2005 jährlich am 17. Mai von Homosexuellen, später auch Trans-, Bi- und Intersexuellen, als Aktionstag begangen, um durch Aktionen, mediale Aufmerksamkeit und Lobbying auf die Diskriminierung und Bestrafung von Menschen hinzuweisen, die in ihrer sexuellen Orientierung oder Geschlechtsidentität von der Heteronormativität abweichen. Das Datum wurde zur Erinnerung an den 17. Mai 1990 gewählt, an dem die Weltgesundheitsorganisation (WHO) beschloss, Homosexualität aus ihrem Diagnoseschlüssel für Krankheiten zu streichen. Transsexualität wurde erst 2018 mit dem Erscheinen der ICD-11 von der WHO als „Krankheit“ gestrichen.

Vom 03.7-17.07.2021 findet die CSD Pirna Themenwoche statt.

Am 04.07. um 18 Uhr hissen wir mit dem OB und anderen Politikern wieder die Regenbogenfahne sowie die Transgender Fahne am Rathaus Pirna.

Zur Themenwoche haben sich unterschiedliche Vereine aus Pirna und Umgebung bei uns gemeldet, die uns dabei unterstützen werden. So werden z.B. die Gedenkkreuze im Regenbogen angesprüht auf 6 Meter, dann wird es eine Ausstellung zum Thema Queer geflüchtete geben, sowie eine Ausstellung mit Fachbegriffen, wie z.B. Coming-Out, Queer.

Lockere Gesprächsrunden in den Gassen von Pirna, und eine Gesprächsrunde ,,Queer Fire“ mit queeren Geflüchtetem aus Sri Lanka runden die Themenwoche ab.

Wir bitten um Verständnis, und wünschen allen 14 interessante Tage.

Euer Vorstand sowie seine Mitglieder wünschen euch alles Gute.

 

Das Begegnungszentrum hat geschlossen

 

Beratung vorübergehend geschlossen.

Liebe Freunde des BZ Pirna und dem CSD Pirna e.V.,

zum Schutz der Gesundheit unserer Mitglieder und unseren Beratern schließen wir ab dem 14. Dezember bis auf Weiteres unsere Türen.

Wir sind der Überzeugung, dass es für alle Beteiligten das Richtige ist, sämtliche Vorgaben der örtlichen und staatlichen Gesundheitsbehörden in Bezug auf Covid-19 zu befolgen.

Wer kann, sollte zu Hause bleiben und die empfohlenen Schutzmaßnahmen befolgen.

Vielen Dank. Wir freuen uns auf den Zeitpunkt, wenn wir unsere Türen wieder öffnen können.

Bleibt alle Gesund und haltet Abstand zueinander ein.

Euer Vorstand vom CSD

Pirna strahlt im Regenbogen

 

Die Regenbogenflagge weht über Pirna.

Wir mussten wegen Corona den geplanten 9. Christopher Street Day absagen. Dafür wurde am 5. Juli vor dem Rathaus im Beisein des Oberbürgermeister Klaus-Peter Hanke die Regenbogenfahne aufgezogen. Sie wird eine Woche zu sehen sein. Pirnas Oberbürgermeister Klaus-Peter Hanke versicherte weiter die Unterstützung für unseren Verein und verkündete, dass nächstes Jahr der ausgefallene ‚Christopher Street Day‘ ein Fest von feinsten wird sein. Das Wort an die Teilnehmer richtete die Staatssekretärin aus dem Sächsischen Justizministerium Gesine Märtens, der Bundestagsabgeordnete ‚Die Linke‘ Andre Hahn und noch weitere Redner. Weitere Bilder findet Ihr hier.

Wir werden gemeinsam mit euch weiter kämpfen und freuen uns, wenn wir uns alle zum 10 CSD 2021 wieder in Pirna wiedersehen werden.

Bleibt alle Gesund und haltet Abstand zueinander ein.

Euer Vorstand vom CSD

 

Neuigkeiten

Der CSD 2020 muss abgesagt werden.

Der CSD 2020 muss abgesagt werden.

Liebe CSD Pirna Freunde, diese Entscheidung ist uns alles andere als leicht gefallen. Aufgrund der Corona-Pandemie müssen wir den 9.CSD in Pirna für den 11.07.2020 leider absagen. Trotzdem werden...

mehr lesen

Besucher*innen informierten sich auf dem CSD 2019 auf der Demokratiemeile

%

Engagement

Herzen

Zum Verein

Sei dabei und bring dich ein! Hier erfährst du mehr zu unserem Verein, der den Christopher Street Day jedes Jahr organisiert. Lass uns gemeinsam ein Zeichen in der Region setzen.

Christian Hesse
(Vereinsvorsitzender)

Danke an unsere Unterstützer*innen

Stolperstein in Pirna

Mehr erfahren